Hörenswert Immobilien/Verwaltung PC-Hilfe Newsflash LiebLinks
Startseite PC-Hilfe Newsflash rund um den PC Virenschutz |

PC-Hilfe


EDV-Tipps + Kniffe | MS-Office | Dies und Das | Newsflash rund um den PC Lustiges

Virenschutz | News aus der CRM-Welt

Impressum | Sitemap |

Virenschutz | Newsflash Viren

klick auf Bild zur Vergrößerung


VIREN werden über eMail verteilt, die angeblich von Microsoft Deutschland ist.

Das links ist ein Screenshot (Bildschirm-Schnappschuß) von einer eMail, die ich über mein Konto bei www.freemail.de erhalten habe. Erfreulicherweise wurde der Virus von freemail.de sofort erkannt, aber da sieht man mal wieder, wie wichtig Virenschutz ist. Zum Vergrößern in das Bild klicken.


Andere Tests zum PC-Sicherheits-Check...

Hier führe ich noch drei weitere Internetseiten auf, die einem ermöglichen, online die eigene Sicherheit zu überprüfen. Gerade, wenn sie vielleicht - ebenso wie ich - durch die englischsprachigen Seiten überfordert sind oder aber zumindest Verständnisschwierigkeiten haben, dann können sie z. B. hier auch mit der aufgeführten 2. Möglichkeit einen LFD-Selbsttest durchführen.

Der niedersächsische Datenschutzbeauftragte bietet einen leicht verständlichen, dreistufigen Sicherheits-Check an. Dabei sucht der Online-Service nach Browser- und Netzwerkeinstellungen sowie offenen Ports.

Aber auch der Symantec-Test ist durchaus empfehlenswert. Klicken sie hier für mehr Informationen.


Virus-Check ihres PC's, ob Viren vorhanden sind

Panda ActiveScan - Free Online Virus Check

Virus nutzt meinen eigenen Absender zur Tarnung

Klick ins Bild zur Vergrößerung

Links ist ein Screenshot (Bildschirm-Schnappschuss) der Email, die ich erhalten habe. Beides sind korrekte Email-Adressen von mir, die auch aktiv genutzt werden.

Da aber Emails die an auftrag@ adressiert sind, nicht von mir versandt werden, außer ich teste die korrekte Funktion und Weiterleitung von Adressen, war ich sofort hellhörig und habe mich mal sehr langsam an die Mail "herangeschlichen". In den Eigenschaften gab es dann noch meine Adresse bei web.de und eine fremde web.de-Adresse.

Also, ich möchte hiermit nur für das Thema sensibilisieren, mein Virenschutzprogramm hat - weil ich von außen geprüft habe, ohne die Mail direkt mit dem Anhang zu öffnen - erkannt, dass es ein Virus ist und gehandelt.

Wenn ich jetzt aber mit mehreren Mitarbeitern arbeiten würde und einer davon würde eine Mail von mir erhalten, dürfte man sicher sein, dass häufig der Mitarbeiter die Mail dann ohne weitere Prüfung öffnet. Also das zum Thema "Vertrauenswürdige Absender".

Druckbare Version