Hörenswert Immobilien/Verwaltung PC-Hilfe Newsflash LiebLinks
Startseite PC-Hilfe

PC-Hilfe


EDV-Tipps + Kniffe | MS-Office | Dies und Das | Newsflash rund um den PC Lustiges

Impressum | Sitemap |

Alexandra Klein entdeckt RSS

Was ist RSS überhaupt?

RSS ("Rich Site Summary", "RDF Site Summary" oder "Really Simple Syndication") wird von Websites genutzt, um Inhalte weiterzugeben oder auszutauschen (z.B. Überschriften). Das Format ist XML-basiert und lässt sich leicht handhaben.

Der RSS-Feed wird automatisch aktualisiert und enthält Überschrift und einen Anriss der wichtigsten Nachrichten. Mit einem Newsreader können Sie den Newsfeed lesen. Ein Beispiel für einen Newsreader sehen Sie gleich als Bildchen von mir zu Hause.

Im übrigen geht es hauptsächlich darum, diese Informationsflut zu kanalisieren, durch diesen Newsreader habe ich etliche Newsletter bereits abbestellt und die SPAM-Problematik ist eingedämmt.

Nach einem Urlaub ist es auch immens von Vorteil, nicht 458 eMails unbeantwortet im Posteingang zu haben, die alle durchgearbeitet werden müssen - die eine Wichtige könnte genau darunter sein... Grins.

Falls man sich für bestimmte Themenbereiche auch noch drei Wochen später interessiert, kann man zum einen den Newsreader so einstellen und zum anderen kann ich mir ja interessante Themen immer noch per Newsletter zusenden lassen.


Meine ersten Schritte

Also in dieser Woche (wir schreiben das Jahr 2004) habe ich die Software 'FeedDemon' käuflich erworben, ca. 30,- Euro, ist in mehreren Zeitschriften und auf diversen Internetseiten immer wieder empfohlen worden und nachdem ich ne Woche mal so ein bisserl getestet hatte, habe ich bestellt.

Jetzt beginnt schon das Grummeln und Ärgern, weil nicht jede Internetseite so einen RSS-Feeder anbietet. Frechheit, bei ARD gibt's einen - bei ZDF nicht, dafür hat das ZDF wenigstens einen.



FeedDemon

Druckbare Version

PC-Anwenderhilfe ...