Hörenswert Immobilien/Verwaltung PC-Hilfe Newsflash LiebLinks
Startseite Newsflash

Newsflash


Update-Info | Allgemeine News | Spartipps | Newsflash Urteile |

Impressum | Sitemap |

Newsflash


Ein tolles Wort für eine lästige Problematik: Reizüberflutung...

Ich bin überzeugt, dass ich - wenn ich noch mal Kind wäre - an ADHS leiden würde, garantiert.

Wir ertrinken in Informationen,
aber hungern nach Wissen.

(John Naisbitt, amerik. Prognostiker)

Zitate

Entschlossenheit im Unglück
ist immer der halbe Weg zur Rettung.
J. H. Pestalozzi

Köln-News




Gesundheitstipps

Könnte es sein, dass Sie falsch atmen? Die natürliche Atmung in den entspannten Bauch haben viele Menschen verlernt! Haltungsfehler, beengende Bekleidung, Fettleibigkeit und Stress im Beruf drängen den Bauch zurück oder halten ihn verkrampft! Dadurch wird die Luft knapper und die Atmung anstrengend! Atemtherapeutische Übungen waren bereits im alten China und Indien bekannt! (Yoga) Informieren Sie sich, wo Sie die Technik erlernen können!


einige Weisheiten, leider nicht von mir

dafür ist der Sonnenuntergang

von mir im letzten Jahr in Ägypten fotografiert worden.

Der Kopf ist rund, damit das
Denken die Richtung ändern kann.
francis picabio

_________________________________________________
Neues Handeln erfordert neues Denken.
Neues Denken erfordert neues Bewusstsein.
Neues Bewusstsein erfordert konsequentes Training.
_________________________________________________
Bewältige eine Schwierigkeit und
du hältst hundert andere von dir fern.
Konfuzius
_________________________________________________
Das Leben eines Menschen ist das,
was seine Gedanken daraus machen.
Marc Aurel
_________________________________________________
Nichts ist so schwer, wie einfach zu leben.
De Bersancourt
_________________________________________________
Niemand ist so uninteressant,
wie ein Mensch ohne Interesse.
Thomas Browne, engl. Philosoph
_________________________________________________
Wenn wir all unser Unglück auf einen
gemeinsamen Haufen legten und dann
jeder davon einen gleich großen Teil
wieder an sich nehmen müsste, so
würden die meisten Menschen zufrieden
ihr eigenes Unglück zurücknehmen
und davongehen.
Sokrates, 4. Jh. v. Chr., griech. Philosoph
_________________________________________________



Letztes Seitenupdate: 06.07.2014, 18:51 Uhr.

Druckbare Version

Steuertipps